WordPress Datenbank bereinigen

18. Januar 2013 | Von | Kategorie: Optimierung

Die WordPress Datenbank sollten Sie in regelmässigen Abständen von alten Revisionen Ihrer Beiträge befreien. Mit phpMyAdmin geht das spielend einfach.

DELETE FROM wp_posts WHERE post_type = ‚revision‘

Den o.g. Befehl ausführen und schon sind die alten Einträge gelöscht. Klug ist wer vorher eine Sicherung der Datenbank durchführt.

Natürlich müssen Sie das Tabellenpräfix dem ihren anpassen, und statt wp_posts zum Beispiel 123xywp_posts einsetzen, wenn das ihrem Präfix entspricht. Ein Nachteil dieser Vorgehensweise ist, dass Sie sich erst über das Backend Ihres Hostings anmelden müssen um auf die phpMyAdmin Oberfläche zu gelangen und das Sie, ohne sich groß Mühe geben zu müssen, die gesamte Datenbank löschen oder zerstören können.

Sie sollten diese Aktivität regelmäßig einmal im Monat ausführen und zwar genau nachdem Sie die Sicherung der Datenbank ausgeführt haben.

WordPress regelmäßig sichern

und dann die Datenbank purgen. Speichern Sie die Sicherungskopien lokal auf Ihrem PC und erstellen Sie regelmäßig Sicherungs- CDs oder DVDs davon um gegen Hardware ausfälle gewappnet zu sein.

Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar