dynamische Seiten

Dynamische Seiten sind Internet Seiten deren Inhalt erst in dem Moment zusammengestellt wird wenn der Benutzer die Seite aufruft. Erst dann werden die Seiten aus einer Datenbank heraus erzeugt und dargestellt.

Bei der Verwendung dynamischer Seiten handelt es sich fast immer um den Einsatz sogenannter CMS oder Content Management Systeme. Die Inhalte der einzelnen Seiten werden in einer Datenbank abgelegt, die Darstellung erfolgt durch die Ausgabe über Templates die zusammen mit einer CSS Datei / Programmierung für die optische Darstellung der Datenbankinhalte sorgen.

Ob sich die Seiten statisch oder dynamisch verhalten ist letztlich nur eine Frage wie die Inhalte organisiert sind und wie diese in der internen Linkstruktur / Navigation eingebunden werden. Was ich unter statischen Internetseiten im Zusammenhang mit WordPress verstehe habe ich bereits auf der Seite: statische Seiten, versucht darzustellen.

Vorteile dynamischer Internetseiten

Dynamische Internetseiten haben keine feste Navigationsstruktur, sie sind in Kategorien organisiert und ohne Aufwand beliebig erweiterbar. Sie erstellen einfach einen Katalog von Themen die Sie behandeln wollen und legen für jedes Thema eine Kategorie in WordPress an.

Die Artikel auf Ihrer Internetseite ordnen Sie einfach der passenden Kategorie zu, Sie definieren wieviele Artikel auf den Indexseiten angezeigt werden, die interne Verlinkung geschieht automatisch abhängig von der Anzahl der Artikel und der Definition wieviele Artikel auf einer Indexseite angezeigt werden sollen. Sind mehr Artikel vorhanden als auf einer Indexseite angezeigt werden setzt das Paging ein und WordPress erstellt automatisch eine weitere Indexseite.

Nachteile dynamischer Internetseiten

Die interne Verlinkung ändert sich durch das Paging der Indexseiten ständig. Nur den Permalinks ist es zu verdanken, dass die einzelnen Seiten mit einer definierten URL erreichbar sind.

  • Der Kontext in welchen die Seite eingebetet ist ändert sich also und damit auch die Wertung der Seite in den Suchmaschinen.
  • Ohne ein gutes Plugin für die Suchmaschinen Optimierung würden mit der Zeit viele Indexseiten entstehen die gleiche META’s Title, Description und Keywords haben.
  • Die Artikel werden nur nach Erstellungsdatum ( neueste zuletzt ) auf den Indexseiten einsortiert, eine inhaltlich logische Reihenfolge wie bei den Seiten kann nicht zugeordnet werden.